Alle Diagramme in diesem Blog wurden mit Fritz 13 erstellt. (c) www.chessbase.de

Bundesliga Runde 12 und 13: SC Eppingen tritt zurück

Keine Überraschungen kurz vor dem Saisonfinale: Serienmeister OSG Baden-Baden liegt mit 2 Punkten Vorsprung vor Werder Bremen auf Platz 1, auf den Abstiegsplätzen liegen Rostock, Bayern München, Katernberg und Berlin. Kurz nach dem Bundesligawochenende gab der SC Eppingen den Rückzug seiner Mannschaft aus der Bundesliga zum Ende der Saison bekannt. Ausschlaggebend für die freiwillige Relegation seien „…sowohl finanzielle als auch organisatorische Gründe.“. Nutznießer des Rückzugs der Kraichgauer könnten die SF Berlin 1903 werden, da nun der viertletzte Platz reicht, um sportlich nicht abzusteigen.

Gajewski, Grzegorz (2648) – Schenk, Andreas (2485) [A20]

BL Dresden-Bayern München, 14.03.2015

1.c2–c4 e7–e5 2.g2–g3 c7–c6 3.d2–d4 Lf8–b4+ 4.Lc1–d2 Lb4xd2+ 5.Dd1xd2 d7–d6 6.Sb1–c3 Sg8–f6 7.Sg1–f3 e5–e4 8.Sf3–g5 d6–d5 9.c4xd5 c6xd5 10.f2–f3 h7–h6 11.Sg5–h3 e4xf3 12.e2xf3 Lc8xh3 13.Lf1xh3 0–0 14.0–0–0 Sb8–c6 15.g3–g4 Tf8–e8 16.Kc1–b1 Dd8–e7 17.Th1–e1 De7–d6 18.Sc3–b5 Dd6–d7 19.Te1–g1 Te8–e7 20.Lh3–f1 a7–a6 21.Sb5–c3 Sf6–h7 22.h2–h4 Sh7–f8 23.f3–f4 Sf8–e6 24.f4–f5 Se6xd4 25.Lf1–g2 Ta8–e8 26.Lg2xd5 Sd4–e2 27.Tg1–f1 Te7–e5 28.Sc3xe2 Te5xe2 29.Dd2–f4 Dd7–e7

Schach Bundesliga Gajewski Schenk

30.f5–f6 De7xf6? 31.Ld5xf7+ 1–0

Piorun, Kacper (2528) – Inarkiev, Ernesto (2706) [B91]

BL SF Berlin-Schwäbisch Hall, 14.03.2015

1.e2–e4 c7–c5 2.Sg1–f3 d7–d6 3.d2–d4 c5xd4 4.Sf3xd4 Sg8–f6 5.Sb1–c3 a7–a6 6.g2–g3 e7–e5 7.Sd4–b3 Lf8–e7 8.Lf1–g2 b7–b5 9.a2–a4 b5–b4 10.Sc3–d5 Sf6xd5 11.Dd1xd5 Ta8–a7 12.Lc1–e3 Lc8–e6 13.Dd5–d3 Ta7–b7 14.0–0 Dd8–c7 15.Tf1–c1 Le6–c4 16.Dd3–d1 0–0 17.c2–c3 Sb8–c6 18.Lg2–f1 Lc4xf1 19.Dd1xf1 Tf8–a8 20.Df1–c4 Le7–d8 21.Dc4–d3 b4xc3 22.Tc1xc3 Dc7–b8 23.Tc3xc6 Tb7xb3 24.Dd3–d5 Db8–b7 25.Ta1–c1 Tb3xb2 26.Dd5xd6 Tb2–b1 27.Dd6xe5

Schach Bundesliga Piorun Inarkiev

Db7xc6 28.Tc1xb1 Dc6xa4 29.Le3–d4 Kg8–f8 30.De5xg7+ Kf8–e8 31.Tb1–b7 1–0

Bartel, Mateusz (2627) – Laznicka, Viktor (2664) [B12]

BL Schwäbisch Hall-Dresden, 15.03.2015

1.e2–e4 c7–c6 2.d2–d4 d7–d5 3.e4–e5 Lc8–f5 4.Sg1–f3 e7–e6 5.Lf1–e2 c6–c5 6.Lc1–e3 c5xd4 7.Sf3xd4 Sg8–e7 8.0–0 Sb8–c6 9.Le2–b5 Lf5–g6 10.c2–c4 a7–a6 11.Lb5–a4 d5xc4 12.Sb1–a3 Lg6–d3 13.Ta1–c1 Ld3xf1 14.Dd1xf1 Ta8–c8 15.Df1xc4 Dd8–c7 16.Dc4–c2 Dc7xe5 17.Sa3–c4 De5–c7 18.Sc4–b6 Tc8–d8 19.Dc2–e4 e6–e5 20.Sd4xc6 Se7xc6

Schach Bundesliga Bartel Laznicka

21.Tc1xc6 b7xc6 22.La4xc6+ Ke8–e7 23.Le3–c5+ Ke7–f6 24.De4–f3+ Kf6–e6 25.Lc6–d5+ Td8xd5 26.Df3xd5+ Ke6–f5 27.Sb6–d7 Kf5–g6 28.Sd7xe5+ Kg6–f6 29.Se5–d7+ Kf6–g6 30.g2–g4 1–0

Zeller, Frank (2409) – Maiwald, Jens-Uwe (2464) [B06]

BL Schwäbbisch Hall-Dresden, 15.03.2015

1.e2–e4 g7–g6 2.d2–d4 Lf8–g7 3.Lc1–e3 d7–d6 4.Dd1–d2 a7–a6 5.Sg1–e2 Sb8–d7 6.h2–h4 Sg8–f6 7.f2–f3 b7–b5 8.a2–a4 b5xa4 9.Sb1–c3 Sd7–b6 10.Se2–f4 Ta8–b8 11.h4–h5 Sf6–d7 12.h5xg6 h7xg6 13.Th1xh8+ Lg7xh8 14.g2–g3 Lh8–g7 15.Dd2–h2 Sd7–f8 16.Ta1–d1 c7–c6 17.Sf4–h3 Lc8xh3 18.Dh2xh3 Sb6–d7 19.Td1–a1 Tb8xb2 20.Sc3xa4 Tb2–b8 21.Dh3–h2 c6–c5 22.Dh2–d2 c5xd4 23.Le3xd4 Lg7xd4 24.Dd2xd4 Sd7–e5 25.Ke1–f2 Sf8–e6 26.Dd4–a7 Tb8–c8 27.Ta1–a2 Dd8–a5 28.Da7xa6 Da5–d2+ 29.Lf1–e2 Dd2–d4+ 30.Kf2–g2 Tc8–b8 31.c2–c3 Dd4–e3 32.Ta2–b2 Tb8xb2 33.Sa4xb2 Ke8–f8 34.Sb2–d1 De3–d2

Schach Bundesliga Zeller Maiwald

35.f3–f4 Se6–c5 36.Da6–b5 Sc5–d3 37.f4xe5 Dd2xe2+ 38.Kg2–h3 Sd3–f4+ 0–1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*