Alle Diagramme in diesem Blog wurden mit Fritz 13 erstellt. (c) www.chessbase.de

Zakhkadzor Mannschafts-WM

 

Nach der Olympiade gewann China auch die Mannschafts-WM in Armenien. Die Ukraine wurde Zweiter, Armenien Dritter. Russland auf Platz vier verpasste erneut die Medaillenränge.

Sethuraman, S.P (2623) – Sutovsky, Emil (2623) [E60]

Zakhkadzor Mannschafts-WM (3), 21.04.2015

1.d2–d4 Sg8–f6 2.c2–c4 g7–g6 3.f2–f3 Sb8–c6 4.d4–d5 Sc6–e5 5.e2–e4 d7–d6 6.Sb1–c3 Lf8–g7 7.f3–f4 Se5–d7 8.Lf1–e2 0–0 9.Sg1–h3 Sd7–c5 10.Sh3–f2 e7–e5 11.d5xe6 f7xe6 12.Lc1–e3 Sf6–d7 13.Dd1–c2 b7–b6 14.h2–h4 e6–e5 15.f4–f5 g6xf5 16.e4xf5 Sd7–b8 17.g2–g4 Sb8–c6 18.Le2–f3 Sc6–d4 19.Le3xd4 e5xd4 20.Lf3xa8 d4xc3 21.La8–d5+ Kg8–h8 22.b2–b4 Sc5–d7 23.g4–g5 Sd7–e5 24.f5–f6

Schach Mannschafts-WM Zakhkadzor Sethuraman Sutovsky

Lg7xf6 25.g5xf6 Dd8xf6 26.b4–b5 Df6–f4 27.Th1–g1 Df4–e3+ 28.Ke1–d1 Lc8–g4+ 0–1

Rodshtein, Maxim (2654) – Ortiz Suarez, Isan Reynaldo (2625) [E11]

Zakhkadzor Mannschafts-WM (5), 23.04.2015

1.d2–d4 Sg8–f6 2.c2–c4 e7–e6 3.Sg1–f3 Lf8–b4+ 4.Lc1–d2 Dd8–e7 5.g2–g3 Lb4xd2+ 6.Dd1xd2 Sb8–c6 7.b2–b3 0–0 8.Lf1–g2 d7–d5 9.0–0 Tf8–d8 10.Dd2–b2 a7–a5 11.a2–a3 b7–b6 12.c4xd5 e6xd5 13.Tf1–c1 Lc8–b7 14.Sb1–c3 Sc6–a7 15.b3–b4 a5xb4 16.a3xb4 Sf6–e4 17.b4–b5 Sa7–c8 18.Ta1xa8 Lb7xa8 19.Sf3–e5 f7–f6 20.Lg2xe4 f6xe5 21.Db2–a2 e5xd4 22.Sc3xd5 La8xd5 23.Le4xd5+ Kg8–h8 24.Ld5–c4 Sc8–d6 25.Lc4–d3 g7–g6 26.Da2–a1 Sd6–b7 27.Tc1–c4 De7–g7 28.Tc4–c6 Sb7–a5 29.Tc6–e6 Sa5–b7 30.Da1–c1 Sb7–c5 31.Te6–c6 Dg7–e5

Schach Mannschafts-WM Zakhkadzor Rodshtein Ortiz Suarez

32.Ld3xg6 De5–g7 33.Dc1–f4 Td8–f8 34.Df4–h4 d4–d3 35.e2xd3 Kh8–g8 36.Lg6xh7+ Dg7xh7 37.Dh4–g5+ 1–0

Ding, Liren (2755) – Amin, Bassem (2634) [E11]

Zakhkadzor Mannschafts-WM (5), 23.04.2015

1.d2–d4 Sg8–f6 2.c2–c4 e7–e6 3.Sg1–f3 Lf8–b4+ 4.Sb1–d2 0–0 5.a2–a3 Lb4–e7 6.e2–e4 d7–d5 7.e4–e5 Sf6–d7 8.Lf1–d3 c7–c5 9.Dd1–c2 g7–g6 10.c4xd5 e6xd5 11.e5–e6 f7xe6

Schach Mannschafts-WM Zakhkadzor Ding Amin

12.Ld3xg6 h7xg6 13.Dc2xg6+ Kg8–h8 14.Sd2–e4 d5xe4 15.Dg6–h5+ Kh8–g8 16.Lc1–h6 Tf8–f6 17.Dh5–g4+ Kg8–f7 18.Sf3–g5+ Kf7–g6 19.Sg5xe6+ Kg6–f7 20.Se6xd8+ Le7xd8 21.Dg4–g7+ Kf7–e8 22.0–0–0 Ld8–e7 23.Lh6–g5 Le7–f8 24.Dg7–h7 c5xd4 25.Td1xd4 1–0

Wei, Yi (2706) – Ezat, Mohamed (2479) [B12]

Zakhkadzor Mannschafts-WM (5), 23.04.2015

1.e2–e4 c7–c6 2.d2–d4 d7–d5 3.e4–e5 Lc8–f5 4.Sg1–f3 e7–e6 5.Lf1–e2 c6–c5 6.Lc1–e3 c5xd4 7.Sf3xd4 Sg8–e7 8.0–0 Sb8–c6 9.Le2–b5 Lf5–g6 10.c2–c4 a7–a6 11.Lb5–a4 d5xc4 12.Sb1–a3 Lg6–d3 13.Ta1–c1 Ta8–c8 14.Sa3xc4 Ld3xc4 15.Tc1xc4 b7–b5 16.Sd4xb5 a6xb5 17.La4xb5 Dd8xd1 18.Tf1xd1 f7–f5 19.e5xf6 g7xf6 20.Td1–d6 Tc8–b8 21.Lb5xc6+ Se7xc6 22.Td6xc6 Tb8xb2 23.Tc6xe6+ Ke8–f7

Schach Mannschafts-WM Zakhkadzor Wei Ezat

24.Te6xf6+ Kf7–e8 25.g2–g3 Tb2xa2 26.Tc4–c8+ Ke8–e7 27.Tf6xf8 1–0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*