Alle Diagramme in diesem Blog wurden mit Fritz 13 erstellt. (c) www.chessbase.de

Viktor Kortschnoi gestorben

Viktor Kortschnoi gestorben

Am 6. Juni starb Kortschnoi mit 85 Jahren in Wohlen. Der vierfache UdSSR-Meister verlor 1978 und 1981 zwei Kämpfe um die Weltmeisterschaft gegen Anatoli Karpow, seine beste ELO-Zahl betrug 2695. Selbst mit 80 Jahren war „Viktor, der Schreckliche“ ein gefürchteter Gegener, wie folgende Partie zeigt:

Kortschnoi,Viktor (2553) – Chernikov,Oleg (2402) [D30]

Suzdal Schnellschach Senioren, 2011

1.d2–d4 d7–d5 2.c2–c4 e7–e6 3.Sg1–f3 a7–a6 4.Dd1–c2 d5xc4 5.Dc2xc4 b7–b5 6.Dc4–c2 Lc8–b7 7.Lc1–g5 Dd8–c8 8.Sb1–d2 Sb8–d7 9.Ta1–c1 c7–c5 10.d4xc5 Dc8xc5 11.Dc2–b1 Dc5–b6 12.Lg5–e3 Lf8–c5?

Schach Kortschnoi Chernikov

13.Tc1xc5 Sd7xc5 14.b2–b4 Db6–c7 15.Le3xc5 Sg8–e7 16.e2–e3 h7–h6 17.Lf1–d3 0–0 18.0–0 Tf8–d8 19.Ld3–h7+ Kg8–h8 20.Lh7–e4 Lb7–d5 21.Db1–b2 Se7–c6 22.Tf1–c1 Ta8–c8 23.h2–h3 Td8–d7 24.Lc5–d4 f7–f6

Schach Kortschnoi Chernikov

25.Ld4xf6 g7xf6 26.Db2xf6+ Td7–g7 27.Df6xh6+ Kh8–g8 28.Le4xd5 e6xd5 29.Sf3–d4

1–0

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*