Alle Diagramme in diesem Blog wurden mit Fritz 13 erstellt. (c) www.chessbase.de

Johannes Paul II. – Matt in zwei Zügen

Das heutige Problem wurde 1987 veröffentlicht. Als Autor wurde der damalige Papst angegeben. Später fand man jedoch heraus, daß nicht Karol Wojtyla, sondern ein französischer Betrüger die Aufgabe auf Vatikan-Briefpapier einreichte. Kurios!

Johannes Paul II. – Matt in zwei Zügen

Problemist , 1987

Schach Schachproblem Johannes Paul II


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*